Headbild flach

Des Menschen Seele

                                     Essens-Ausflug 002
                                                       Foto: Marlies Reiske

Des Menschen Seele gleicht dem Wasser,
vom Himmel kommt es,
zum Himmel steigt es,
und wieder zur Erde muss es, ewig wechselnd.
Johann Wolfgang von Goethe


Bist Du Dir Deines unsterblichen Lebens bewusst? - 8

                                20170726 121826
                                                 Foto: Klaus Reiter

Verhindere geistige Ruhelosigkeit und Unsicherheit, indem Du es Dir zur Gewohnheit machst, logisch, entschlossen und rational zu denken. Meditiere regelmäßig um Deinen Geist zur Ruhe zu bringen und Dein Bewusstsein zu klären.
Wenn Du die Neigung hast Dich ablenken zu lassen, lerne, Dich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Übe Dich darin Dein Bewusstsein im Bereich der Stirn zu halten, denn hier, in den Vorderlappen des Gehirns, sind die Bereiche der Aufmerksamkeit, Willenskraft und Kreativität zu finden. Übe dies während der Meditation und auch während der normalen Routinetätigkeiten, denen du nachgehst. Lenke Deine Aufmerksamkeit und Dein Tun auf wesentliche Dinge und lasse Unwichtiges beiseite.
Sorge für genügend Schlaf und wähle eine ausgeglichene, nährstoffreiche Ernährungsweise.
Erfreue Dich an forderlichen Beziehungen, und trage selbst Deinen aktiven Beitrag dazu bei und behalte dabei Deine eigene Integrität.
Lass Dich nicht von anderen verunsichern und mache Dich auch nicht von anderen abhängig, sondern lebe selbstsicher und verlasse dich mehr auf Dich selbst.
Sei dankbar für die glücklichen guten Umstände, in den Du jetzt lebst. Hilf Dir selbst so gut Du kannst und verlasse Dich dabei auf die QUELLE alles Guten, aus der alles entspringt.


Bist Du Dir Deines unsterblichen Lebens bewusst? - 7

                     20160723 110831 - Kopie
                               Foto: Klaus Reiter
Heile deine emotionelle Unruhe, indem du dich um vollkommene Gesundheit und vollkommenes Wohlergehen bemühst und dabei Gemütsruhe und
Seelenzufrieden-heit bewahrst.
Lehne es ab dich durch äußere Umstände und vergängliche Ereignisse
aus der Ruhe bringen zu lassen. Ebenso lasse es nicht zu, durch das Verhalten anderer oder auch durch unangenehme Erinnerungen dich aus deiner Mitte zu bringen -
und vermeide es, dir ständig Sorgen zu machen!

Weiterlesen

Bist Du Dir Deines unsterblichen Lebens bewusst? - 6

20170822 111839                                           Foto Klaus Reiter                                                             
Um dein Bewusstsein zu befreien, deine Lebenskräfte anzuregen und um dein Leben zu verbessern kannst du folgendes tun:
Vermindere körperliche Beschwerden, indem du deren Ursachen erkennst und sie bereinigst, und zugleich vollkommene Gesundheit anstrebst.
Du bist ein unsterbliches geistiges Wesen, das deinem Geist und Körper überlegen ist. Ein gesundes, langes, bewusst geführtes Leben bietet dir die Möglichkeit deine Absichten und Pläne zu erfüllen und das letztendliche und höchste Ziel des spirituellen Wachstums zu erreichen.

Weiterlesen

Bist Du Dir Deines unsterblichen Lebens bewusst? - 5

20171004 140148                                                Foto Klaus Reiter
Ein erster Schritt, um die Ursachen der körperlichen, geistigen und psychischen Probleme zu entfernen, ist, immer eine optimistische und fröhliche Haltung zu bewahren, gerade und trotz eventuell vorherrschender beunruhigender Umstände.
Optimismus und Frohsinn öffnen uns für neue Möglichkeiten, beleben Geist und Körper und stärken das Immunsystem. Negative Einstellungen, Traurigkeit und Gefühle der Verzweiflung begrenzen das Bewusstsein und schwächen Körper und Geist. Wir müssen uns nicht "überzeugen", um optimistisch und fröhlich zu sein, wir brauchen nur die Entscheidung dafür zu treffen.
Wenn wir aus Gewohnheit pessimistisch und traurig gestimmt sind, dann nur deshalb, weil wir beschlossen haben diese geistigen und emotionalen Bewusstseins-zustände aufzubauschen. Anderen Menschen oder irgendwelchen Umständen die Schuld für unsere geistige und emotionale Verfassung zu geben ist verantwortungslos - es ist ein Zeichen für emotionale Unreife.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Kriya-Yoga-Center Deutschland
Harald und Marlies Reiske
Brunngasse 5, 94032 Passau
Tel. 0851-54283, Fax 0851-7561360
E-Mail info@kriya-yoga.de

Transcendence-Rundbrief
Bestellen Sie hier den deutschen
> Transcendence-Rundbrief
> Leseprobe

Verbandszugehörigkeit
• Berufsverband der Yogalehrenden
   in Deutschland (BDY)
• Internationaler Verband der
   Yogatherapeuten (IAYT)